Leitidee - JFK-School

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Leitidee
Die John F. Kennedy School in Erfurt ist eine Gemeinschaftsschule mit gymnasialer Oberstufe und einem bilingualem Zweig.
Wir ermöglichen ein durchgängiges Schulprogramm von der ersten Klasse bis zum Abitur.



Unser zentrales Anliegen:
Jugendliche stark machen,
damit sie ihren Weg finden.

Wir schaffen eine leistungsfördernde Schulkultur, in der sich alle Talente entfalten können und gefördert werden und Vielfalt wertgeschätzt wird. Jeder erhält die Chance, sich persönlich zu verwirklichen.
Im kompetenzorientierten Unterricht wird Wissen systematisch aufgebaut. Ziel ist es, dass die Schüler Wissen selbsttätig anwenden, Probleme lösen und selbständig handeln.

Kern unserer Pädagogik ist, „für das Leben und nicht für die Schule“ zu lernen.
Je nach Lerntyp und pädagogischer Diagnostik der Schüler bieten wir eine individuelle Förderung für einzelne Lernende an. Ziel ist es, den individuellen Lernprozess des Schülers zu optimieren.



Unsere Schule ist eine sprachlich sowie medien- und naturwissenschaftlich profilierte Gemeinschaftsschule. Unser schulisches Leben ist von Gleichwürdigkeit, Respekt und Anspruch geprägt.

Schule als Lern- und Lebensort
Uns ist bewusst, dass die Basis für einen wirkungsvollen Kompetenzerwerb die unmittelbare Kommunikation ist. Dafür pflegen wir eine offene Feedbackkultur zwischen Lehrenden und Lernenden, klären Erwartungen, geben emotionale und physische Sicherheit und pflegen eine verlässliche und gleichwürdige Beziehung zwischen Schülern, Lehrern und Eltern.
Wir wissen, dass Lernen nur durch respektvollen, wertschätzenden sowie fürsorglichen und vertrauensvollen Umgang miteinander gelingen kann. Ausgangspunkt sind dabei immer die Schüler mit ihrer Wissbegierde und Lust, sich zu betätigen, ihrem Wunsch nach Freunden, ihrer Orientierung an Vorbildern, die Suche nach ihrer Identität und ihrem eigenen Weg. Dafür schaffen wir Rahmenbedingungen und entwickeln uns zukunftsorientiert weiter.

Es ist uns besonders wichtig, dass wir uns aufeinander verlassen können sowie engagiert, verantwortlich und lösungsorientiert unsere Aufgaben und Herausforderungen meistern.

Im aktivem Austausch mit den Schülern klären wir die Erwartungen an die eigene Lernleistung.

Bilingualer Unterrichtszweig
Wir unterrichten Fächer der Gesellschaftswissenschaften wahlweise in englischer Sprache.


Pädagogische Vielfalt
Das bedeutet für uns Talente erkennen, Schüler herausfordern, Leistungen entwickeln, Begabungen fördern und Beziehungen stärken. Die individuellen fachlichen Schwerpunkte unserer Schüler werden in Kleingruppen wiederholt und geübt.

Unser Erfolg wird durch unsere Arbeit in verschiedenen Angeboten in den Bereichen Beziehungsarbeit, pädagogische Diagnostik und Beratung, individuelles Lernen sowie in der Studiums - und Berufsorientierung sichtbar. Diese setzen wir u.a. durch verschiedene Methoden, Lerntypentests, dem „Lernen lernen“ und dem Betriebspraktikum um.

Durch ein intensives Training für Bewerbungs- und Vorstellungsspräche ab der 10. Klasse bereiten wir unsere Schüler auf einen gelungenen Einstieg in das Studier- oder Berufsleben vor.






John F. Kennedy School Erfurt
Am Rabenhügel 10   
99099 Erfurt
Tel +49 (0)361 78982460
Fax +49 (0)361 78982461
info@jfk-school.de

© 2019 School International
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü